Rennstrecke

Vom Ortsausgang Ilmenaus führte die Strecke entlang des Gabelbachs zum Berghotel Gabelbach. Ab 1927 erfolgte der Start im Ortsbereich „Ilmenau Bad“ an der Sophienhütte, gegenüber dem heutigen Lessingpark unmittelbar nach dem Bahnübergang „Ilmenau Bad“. Die Strecke führte über die Waldstraße zum Ortsausgang. Dort begann der geschotterte, steile Anstieg, der besonders hohe Ansprüche an die Fahrer und das Material stellte. Abgewunken wurden alle Rennen kurz vor dem Gabelbach-Berghotel. Die 4 km lange Bergstrecke wies eine durchschnittliche Steigung von 9 % auf. Auf dieser Bergstrecke war eine Spitzensteigung von 16,5 % zu meistern! Den Streckenrekord stellte Manfred von Brauchitsch 1933 auf einem Mercedes SSKL auf. Die atemberaubende Durchschnittsgeschwindigkeit betrug mehr als 114 km/h – auf Schotterstrecke mit dem bergrenntypischen „Stehenden Start“ und der puristischen Technik der damaligen Zeit eine absolute Spitzenleistung!

start scheffel
kilian ziel
kilian ziel
Strecke
html5
Copyright ©2008-2019 by Göran Cialla & Martin Bienek Datenschutz / Impressum