banner
banner

Der Gabelbachrennen - Kalender 2021

Reminiszenzen an die Gabelbach- und Arnsgereuther-Rennen vor 100 Jahren

Die Wunden des ersten Weltkrieges waren noch unübersehbar und das öffentliche Leben fand nur mit vielen Einschränkungen und Improvisationen statt. Trotz dieser allgegenwärtigen Unwägbarkeiten richteten viele Menschen den Blick wieder nach vorn und schauten sehnsuchts- und auch hoffnungsvoll in die Zukunft. Das Titelblatt dieses Kalenders zeigt eine Gesellschaft aus Rudolstadt, die sich auf den Weg zum Gabelbach Berghotel gemacht hat. Dort, am Ilmenauer Hausberg „Kickelhahn“, weltbekannt durch Goethes in der Wanderhütte verewigtes „Wanderers Nachtlied“ und dem Kickelhahn-Turm, war das Ziel der Bergrennen. 1919 gab es im Berghotel ein erstes Treffen nach dem Krieg. Es sollte den Sportfunktionären Mut machen, um für eine Wiederauflage der Rennen am Gabelbach zu kämpfen. 1921 hatten diese Bemühungen.....

....und wie es weiter geht erfahren Sie im Gabelbachrennen - Kalender 2021! Im Format DIN A3 sind 13 großformatige, teils unveröffentliche Bilder und Geschichten verschiedener Rennteilnehmer der Gabelbach- und Arnsgereuther Rennen zu sehen und zu lesen.

Bestellung unter: meingabelbachbuch@gmx.de

1
2
3
4